Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation.

Wir als Team leben Herzlichkeit, denn uns geht es immer nur um eines: Sie!

Dr. Antje Maas

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

1966 geboren in Blankenstein
1987-1992 Studium der Zahnmedizin an der
Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen
1992-1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der
Abteilung für Zahnerhaltung, FAU Erlangen
1993 Promotion „Mikroformen von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten bei Eltern von Spaltkindern“
1993-1995 Weiterbildungsassistentin für Kieferorthopädie, Starnberg
1996-1997 Weiterbildungsassistentin für Kieferorthopädie, FAU Erlangen
1997 Fachzahnarztprüfung vor der Bayrischen Landeszahnärztekammer, München
1997-2002 Niederlassung in kieferorthopädischer Fachpraxis, Nidderau
seit 2002 Kieferorthopädische Fachpraxis, Recklinghausen

Herzlichkeit bedeutet auch soziales Engagement. Darum unterstützen wir unter anderem die “Zwergenhilfe Recklinghausen”.

Dafür stehe ich mit meinem Namen und verspreche Ihnen:

„Wir behandeln Menschen – keine Zahnfehlstellungen.“

Die Konzeption der Praxis ist auf Individualität und Herzlichkeit ausgerichtet.

Wir sind menschlich an unseren Patienten interessiert, sie sind uns wichtig – und das wollen wir unsere Patienten auch spüren lassen.

Eine dem Menschen zugewandte, mitfühlende und warmherzige Haltung ist uns ein wichtiges Anliegen.

Uns ist wichtig, unsere Patienten aktiv in den Behandlungsprozess einzubinden, um gemeinsam eine optimale und auf ihre Situation abgestimmte Lösung zu finden.

Uns ist wichtig, unseren Patienten gegenüber aufmerksam dankend anzuerkennen, wie sehr ihre gute Mitarbeit zum Erfolg einer qualitätsorientierten Behandlung beiträgt.

Wir möchten, dass sich unsere Patienten auch in unseren Räumen wohl fühlen und merken, dass wir uns mit unserer Organisationsstruktur an ihren Bedürfnissen orientieren.

Wir arbeiten zusammen, damit unsere Patienten merken: „Hier sind wir willkommen.“

Wir wollen viel Spaß bei der Arbeit – mit unseren Patienten – und mit uns als Team haben.

Gemeinsames Lachen als Ausdruck gegenseitiger Wertschätzung – das ist das Ideal unserer Praxis.

Wenn wir uns als Team wertschätzen und diese Wertschätzung auch mitteilen, dann wird aus einer Gruppe von Menschen, die zusammen arbeitet, ein echtes Team (Kultur der Wertschätzung).

Ehrlichkeit im Umgang miteinander ist die besondere Note dieser Praxis (Kultur der Offenheit).

Wir wollen, dass jede und jeder eigenverantwortliche Entscheidungen treffen darf und trifft (Kultur der Selbständigkeit).

Wir machen Fehler, das ist klar! Damit aus unseren Fehlern keine Katastrophen werden, besprechen wir sie offen mit allen im Team (Kultur des Umgangs mit Fehlern).

„Eine moderne Kieferorthopädie zeigt sich für uns zuerst in exzellenter fachlicher Qualität – dafür steht die Praxis mit ihrem Namen.“

Wir haben uns auf die besten Therapieverfahren spezialisiert, um schnell und hocheffizient zu schönen und gesunden Zähnen zu verhelfen.

Wir fertigen die herausnehmbaren Behandlungsgeräte für unsere Patienten mit sorgfältiger Handwerkskunst als Sonderanfertigungen nach dem Medizinproduktegesetz in kontrollierten, qualitätsgesicherten Arbeitsabläufen im praxiseigenen Labor.

Wir kooperieren mit den besten Spezialisten aus den Fachgebieten Kieferchirurgie, Logopädie und Osteopathie innerhalb eines Netzwerkes, in dessen Mittelpunkt unsere Patienten und ihre bestmögliche Behandlung stehen.

Mit dem QM-Zertifikat dokumentieren wir unseren Patienten ein qualitätsgesichertes Praxisführungssystem und ein kontinuierliches Verbesserungsmanagement.

Trotz zunehmender Leistungseinschränkungen der Krankenkassen bieten wir eine zeitgemäße und qualitativ hochwertige Behandlung.

„Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.“

Der gezielte Einsatz von High-Tech und der Komfort unserer Behandlungseinheiten sind Maas-geschneidert auf die Ansprüche an eine moderne Behandlung.

Wir halten uns auf dem neuesten Stand und unsere Praxis ist eingebunden in die aktuelle Entwicklung in der Kieferorthopädie durch eine rege Fortbildungstätigkeit.

Wir begrüßen aktives Feedback unserer Patienten zur ständigen Verbesserung der Qualität. Daraus resultiert eine erfolgreiche und motivierende Arbeit.

Unser Praxislabor steht für Ästhetik, Funktion und Präzision

In unserem voll ausgerüsteten, praxiseigenen zahntechnischen Labor werden sämtliche Zahnspangen als handwerkliches Unikat mit größter Präzision unter der ausschließlichen Verwendung zertifizierter, hochwertiger und gesundheitsunbedenklicher Materialen von einer Zahntechnikerin angefertigt.

Die räumliche Nähe und die enge Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopädin und Zahntechnikerin ermöglicht uns nicht nur kurze Arbeitswege, sondern auch eine persönliche und direkte Kommunikation für eine garantiert gleichbleibend hohe Qualität der Arbeiten.

Machen Sie jetzt einen Termin und überzeugen Sie sich selbst!

(02361) 582 19 88